MAM Tragejacke

Von dem beliebten Hersteller der Manduca-Babytrage gibt es zwei ebenso beliebte MaM-Tragejacken Modelle auf dem Markt: Die MaM Tragejacke Two-Way-Deluxe Upgrade Inner Cozy (die aktuelle Version der Deluxe-Tragejacke) und die MaM All-Weather Softshell Tragejacke.

MaM Tragejacke “SoftShell Jacket” im Überblick


Besonderheiten
  • Vorne tragen
  • Hinten (auf dem Rücken) tragen
  • Freizeitjacke
  • Schwangerschaft
Material Softshell
Jahreszeit Übergangszeit

Winter

Preis 160,90 €

MaM Tragejacke “Two-Way Deluxe Jacket Upgrade” im Überblick


Besonderheiten
  • Vorne tragen
  • Hinten (auf dem Rücken) tragen
  • Freizeitjacke
  • Schwangerschaft
  • abnehmbare Ärmel
  • Unisex Design
Material Softshell

Innenfleece

Jahreszeit Übergangszeit

Winter

Preis 144,90 €

Die “Upgrade”-Tragejacke ist die aktuelle Version der beliebten MaM Tragejacke Two-Way Deluxe. Die “Inner Cozy Black” ist unisex und zeitlos im Design – dadurch können sie sowohl Väter, als auch Mütter tragen.

Vorteile

Verwendungsweisen

Beide MaM Tragejacken sind 4-in-1-Tragejacken, d.h. sie lassen sich auf vier Arten nutzen: Als Freizeitjacke, als Schwangerschaftsjacke, für das Tragen vor dem Bauch und für das Tragen auf dem Rücken. Die MaM Tragejacke “Two-Way Jacket Deluxe” bietet sogar noch die Option, die Ärmel abzunehmen und sie als Weste zu verwenden.

Komfort

Durch das DoubleFunction Babywearing Panel lassen sich beide Jacken flexibel umgestalten: Für das Tragen vor dem Bauch und auf dem Rücken wird der trapezförmige Trageeinsatz mit dem längeren Teil nach oben eingezippt; für die Verwendung als Schwangerschaftsjacke wird der Einsatz mit dem längeren Teil nach unten eingefügt, für die Verwendung als Freizeitjacke einfach weggelassen.

Durch die spezielle Taschenführung (Touch-Baby Funktion) kann man das Baby durch einen Griff in die Taschen jederzeit anfassen. Für nebelige Wintertage oder Abendspaziergänge haben beide Jacken Reflektoren.

Ein integrierbarter und per Kordelzug verstellbarer Nackenstütze und Windschutz hält das Baby bei Bedarf warm. Auch die Weite des Baby-Einsatzes lässt sich nachträglich an die Größe des Kindes anpassen.

Material

Durch die MaM®Tec Membran (100 % Polyurethan) ist die MaM Tragejacke wind- und wasserabweisend, wasserdicht bis zu 5.000 ml Wassersäule, aber trotzdem atmungsaktiv. Das Futter aus leichtem Polyester-Fleece lässt ebenfalls Luft zirkulieren, sodass weder Eltern noch Baby ins Schwitzen geraten.

Nachteile

 

Kundenmeinungen

Kunden, die eine MaM Tragejacke kaufen, sind in der Regel besonders zufrieden mit Qualität, Verarbeitung und Passform. Viele entscheiden sich für die MaM Tragejacke Two-Way-Deluxe, da diese auch gefüttert ist und abnehmbare Ärmel hat.

Negativmeinungen beinhalten oft, dass die Käufer eine stärker gefütterte Jacke erwartet hätten. Allerdings empfiehlt MaM auf ihrer Hompage ausdrücklich, für kältere Tage zusätzlich das Tragecover Cold Weather Insert zu verwenden. Dafür sind beide Tragejacken von MaM ganzjährig verwendbar und auch im Frühjahr / Herbst nicht zu heiß.

Auch dass eine Unisex-Jacke über keine Taillierung verfügt, ist offenbar einigen Käufern nicht klar.